google019e13d2c4db2e0c.html

Mischwasser M-10 für DP1 / IBB / SBK-08 - Minpur, Betonkosmetik, Gold Beton, Swissbau,

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mischwasser M-10 für DP1 / IBB / SBK-08

Produkte-Minpur-System
 
 


MINPUR
Mischwasser / Grundierung
M-10

für SBK-08 Betonkosmetikprodukte,
DP1 / IBB Boden und DP1 / IBB Wand 
Beschichtungen
Produktdatenblatt Minpur DP1 IBB M-10 Mischwasser
Produktdatenblatt Minpur DP1 IBB und Betonkosmetik  M-10 Mischwasser
Sicherheitsdatenblatt Minpur DP1 IBB und Betonkosmetik M-10 Mischwasser
Sicherheitsdatenblatt Minpur DP1 IBB und Betonkosmetik M-10 Mischwasser
Technisches Merkblatt
MINPUR
M-10 Mischwasser (CH, de)
Technisches Merkblatt
MINPUR
M-10 Mischwasser (GB, en)
Sicherheitsdatenblatt
MINPUR
M-10 Mischwasser (CH, de)
Sicherheitsdatenblatt
MINPUR
M-10 Mischwasser (GB, en)
 


Artikel Nr. / Lieferform / ca. Verbrauch / Preis
 
 

Artikel Nr. 

50024



Artikel     
MINPUR
M-10 Mischwasser
DP1 IBB SBK-08

Lieferform 

10 Kg / Liter 
Kanister 
          

ca. Verbrauch
je nach Einsatz
je nach Anwendung
       

Preis

(inkl. MWST)          
 
 
 
 
 


Anwendung und Eigenschaften


 
 
Eigenschaften

Zur Verwendung als Haftgrund (Grundierung) und Anmachflüssigkeit von SBK-08 Rep-hell 
(Sichtbeton-Reparaturmörtel).
Für SSP (Strukturspachtel), und 
Be-dunkel (Spritzbetonpulver).

Zur Verwendung als Haftgrund (Grundierung) und Anmachflüssigkeit für DP1 / IBB Boden und DP1 / IBB Wand Beschichtungen.

Für die Versiegelung und Imprägnierung dürfen nur die getesteten Produkte Neutec LT 342, Neutec LT 344, Neutec LT 425 und Neutec EP-W-15 Top verwendet werden.
 
Gebrauchsanweisung / Verarbeitung

Grundierung (Haftgrund) / Mörtelmischungen
Der Untergrund muss gereinigt und frei von Staub, Fett und Oel sein. M-10 stellt eine feste Verbindung zwischen Ober- und Untermaterial her. M-10 Mischwasser bei stark saugendem Untergrund 2 mal pur vorstreichen.

Mörtelmischungen 
Rep-hell 1 Teil und je nach Schichtstärke 0,2 – 0,3 Teile M-10 beimischen.

Strukturspachtel
SSP 1 Teil und je nach Schichtstärke 0,3 – 0,6 Teile M-10 beimischen.

Be-dunkel 1 Teil, mit 1 Teil M-10 mischen für SBK-08 
Spritzverarbeitung.

Verarbeitungstemperatur 
8° – 40°C, unverarbeitetes Material vor Frost und Hitze schützen.
 




Seitenfunktion
          Drucken            Kontakt           Anfragen



 
© SYNFOLA GmbH. All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü